Gemeinschaftliches Testament

Gemeinschaftliches TestamentViele Menschen denken heute schon in jungen Jahren an den eigenen Nachlass und daran was sie angehörigen und Hinterbliebenen vererben wollen. Dies wird meist speziell dann ein Thema wenn junge Menschen verheiratet sind und vielleicht sogar Kinder zur Welt gebracht wurden. Früher oder später stellt man sich als verantwortungsbewusster Mensch die Frage – “Was wäre wenn?”. Sicher ist es keine angenehmen Gedanken und Szenarien die es zu durchdenken gilt. Schlimmer ist jedoch gar nicht vorzusorgen und die Geschehnisse nach dem eigenen Tod nicht vorab festzulegen. Ehepartner und eingetragene Lebenspartner haben oft den Wunsch sich zudem gegenseitig abzusichern. Ein gemeinschaftliches Testament muss her!. Im Fall des Todes des Partners bedeutet dies, dass der Hinterbliebene als Alleinerben vorgesehen ist. Wir bieten hier ein kostenloses Muster mit dem Sie ein gemeinschaftliches Testament problemlos errichten können.

 

Gemeinschaftliches Testament herunterladen

Unser gemeinschaftliches Testament können Sie auf dieser Seite anfordern. Es steht kostenlos in verschiedenen Dateiformaten bereit, wodurch wir Schwierigkeiten beim Öffnen und Bearbeiten der Dokumente verhindern möchten. Sie müssen sich lediglich noch für eine der Vorlagen entscheiden und diese herunterladen.

berlinertestamentAls Newsletter-Abonnent erhalten Sie von uns direkt unser kostenloses Muster zum Herunterladen angeboten. Sie können es in verschiedenen Dateiformaten (Word, PDF, OpenOfficeherunterladen und frei verwenden. Sie können es sowohl für ein selbst erstelltes Testament sowie als Grundlage für ein öffentliches Testament verwenden.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ berlinertestament.net widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


 

Hinweis: Wir übernehmen für die angebotenen Dokumente keinerlei Haftung. Wenn Sie mit ihnen ein gemeinschaftliches Testament errichten, erfolgt dies vollständig auf eigene Gefahr hin.

 

Ausprägungen des gemeinschaftlichen Testaments

Es gibt bei ein gemeinschaftliches Testament in verschiedene Versionen. Ein gemeinsames Testament, das auch als Berliner Testament bekannt ist, kann verschiedene Ausprägungen annehmen. Eine sehr weit verbreitete Variante, welche auch in unserem Muster Testament hinterlegt wurde, sieht vor, dass die Ehepartner oder eingetragenen Lebenspartner sich gegenseitig als Alleinerben eintragen. Zudem werden ein oder mehrere Erben bestimmt, welche wiederum vom dann jeweils überlebenden erben. Bei diesem Modell werden meist die Kinder erster in zweiter Instanz berücksichtigt. Wichtig hierbei zu beachten: Da der jeweils verbleibende Partner als Alleinerbender eingetragen wird, ist dieser Vollerbe. Er kann somit über die Erbschaft frei verfügen.

Eine weitere Ausprägung für ein gemeinschaftliches Testament sieht vor, dass sich die Eheleute nur als Vorerben einsetzen und zeitgleich Nacherben bestimmen. Hierbei kann der Erbe, also der zunächst verbliebene Ehepartner, nicht mehr frei über das Erbe verfügen. Lediglich aus dem Erbe entstandene Erträge stehen ihm in diesem Fall zu Verfügung. Der Vorteil ist ganz klar, dass dadurch die Nacherben so gut es geht abgesichert werden. Ein Nachteil ist jedoch, dass das gemeinsame erwirtschaftete und aufgebaute Vermögen dann für den anderen Ehepartner nicht mehr wirklich zugänglich ist. Diese Variante wird meist eingesetzt wenn ausreichend Vermögen vorhanden ist, welches ausreichende Erträge erwirtschaftet und erzielt.

 

Ansprüche auf Pflichtteil?

Bei einem gemeinschaftlichen Testament, welches Ehepartner gegenseitig zu Alleinerben erklärt, wird eventuell die gesetzliche Erbfolge außer Kraft gesetzt. Dadurch werden auch Kinder zumindest auf dem Papier enterbt. Dafür braucht es einen triftigen Grund. Theoretisch hat also bei einem Berliner Testament ein Kind Anspruch auf einen Pflichtteil. Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel rund um das Thema Berliner Testament / Pflichtteil.